WERBUNG

In 15 Abenden, beginnend am Donnerstag, 28. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr im Zimmer 1 der vhs, findet eine Annäherung an Großbritannien unter verschiedenen Gesichtspunkten statt: Die wichtigsten geschichtlichen Stationen Großbritanniens vom 20. Jahrhundert bis zum Brexit; englische Kunst und Musik sowie englische Literatur ab dem 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm.
Das Seminar wird interdisziplinarisch von einer Reihe von Experten angeleitet: Dr. Rudolf Oswald (Historiker), Dipl.-Pol. Elisabeth Fenk, Dr. Manfred Frank (Kunsthistoriker), Dr. Brigitte König (Literaturwissenschaftlerin) und Dipl.-Päd. Florian Kneidl.

Information und Anmeldung
vhs Ingolstadt
Hallstraße 5, 85049 Ingolstadt,
Telefon 0841 305-1854, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ingolstadt-vhs.de

Die Kursgebühr beträgt 115,50 Euro.

(Stadt Ingolstadt)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok