Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.





Die Seite wird geladen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

WERBUNG

Bei der halbstündigen Mittagsvisite im Deutschen Medizinhistorischen Museum am Dienstag, 13. August, um 12.30 Uhr stellt Museumsdirektorin Marion Ruisinger das Buch „Meine Wasser-Kur“ vor.
Autor ist der bekannte Pfarrer Sebastian Kneipp, dessen Wasseranwendungen als „Kneipp-Kuren“ allseits bekannt sind. Doch Kneipp verwendete nicht nur Wasser und Bewegung als Heilmittel, sondern auch Pflanzen - und das brachte ihm einige Kritik aus der damaligen Naturheilkunde-Bewegung ein. Marion Ruisinger stellt bei dieser Mittagsvisite noch weitere einflussreiche „Naturärzte” des 19. Jahrhunderts vor.

Die Mittagsvisite findet im Seminarraum „Christa Habrich“ statt, die Teilnahme ist kostenlos.

(Stadt Ingolstadt)

.




Mehr

.

© 2001 -
BAYERNMATRIX Media e. K.
PushPushGO
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.



App
Jetzt bei Amazon Appstore   Jetzt bei Google Play
 
QR Code
 
Soziele Netzwerke
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
 
Teilen
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Facebook
 

Besucher aktuell online: 
437