WERBUNG


Die Seite wird geladen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Am Osterwochenende brachen bislang unbekannte Täter in zwei Ingolstädter Bäckereifilialen ein und machten dabei Beute im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kripo Ingolstadt ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von Freitag, 19.04.19, 11:45 Uhr, auf Samstag, 20.04.19, 04:15 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Eingangstür einer Bäckerei in der Eigenheimstraße auf und entwendeten aus dem Innenraum zahlreiche Lotterielose. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Eine Bäckereifiliale in der Münchener Straße fiel bislang unbekannten Tätern in der Nacht von Montag auf Dienstag zum Opfer. Nachdem sie zunächst die gläserne Eingangstür gewaltsam öffneten, entwendeten sie anschließend Wechselgeld in Höhe von mehreren hundert Euro.

Zeugenaufruf:

Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt in beiden Fällen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Personen die in Zusammenhang mit den beiden geschilderten Vorfällen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0841/93430 bei der Kripo zu melden.

(Polizei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok









IN!golstadt
Blickpunkt
Nachrichten
Szene
Heimat
Magazin
Filme
Musik
Mobil
Spiele
Sport
Bayern
Kalender
Gastronomie
Bücherei
Museum
Fotos
Videos