Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.





Die Seite wird geladen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

WERBUNG

Free2Move Lease1 hat mit Free2Move Connect Fleet bei der Leser- und Expertenwahl „BEST OF mobility“ des Fachmagazins „VISION mobility“ in der Kategorie „Fleet Management“ eine Top-Platzierung erreicht. Damit zählt die webbasierte Flottenmanagement-Plattform, die in Deutschland seit August vergangenen Jahres erhältlich ist, zu den wichtigsten Neuerscheinungen im Bereich „Konnektivität“. Clemens Spiegelhalder, Direktor Free2Move Lease, nahm die Auszeichnung am gestrigen Abend entgegen. Die Preisverleihung fand im Rahmen der „New Mobility World“ auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt statt.

Die Leser der Fachzeitschrift „VISION mobility“ wählten Free2Move Connect Fleet auf Platz 2 in der Kategorie „Fleet Management“. Als telematikbasiertes Flottenmanagementsystem konzipiert, vereinfacht Free2Move Connect Fleet die Verwaltung vernetzter Fahrzeuge. So kann über eine webbasierte Plattform in Echtzeit auf wichtige Fahrzeugdaten zugegriffen werden, darunter Kilometerstand, Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen oder Geolokalisierung. Der Zugang ist vom PC, Tablet oder Smartphone möglich. Wichtige Warnmeldungen - wie beispielsweise die Überschreitung der Kilometer-Laufleistung oder fällige Wartungen - werden direkt an die E-Mail-Adresse des Fuhrparkleiters gesendet. Da die von Free2Move Connect Fleet erfassten Daten von vielen Finanzämtern als Fahrtenbuch anerkannt werden, ist die Plattform auch für Gewerbetreibende mit nur einem Fahrzeug interessant.

Dabei berücksichtigt Free2Move Connect Fleet die gesetzlichen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit. Personenbezogene Daten wie Fahrstilanalyse oder Lokalisierung sind für den Kunden optional wählbar und auch deaktivierbar im Falle der Privatnutzung. Das Flottenmanagementsystem bietet jedem Firmenkunden die Möglichkeit, bei Nutzung der Module eigene Einstellungen vorzunehmen und den Umfang der erhobenen Daten über die Telematik-Box zu steuern. Sowohl die Telematik-Box als auch die webbasierte Plattform sind durch technische und organisatorische Maßnahmen insbesondere gegen unbefugten Zugriff gesichert.

Clemens Spiegelhalder: „Wir möchten uns bei allen Lesern der VISION mobility, die für Free2Move Connect Fleet gestimmt haben, bedanken. Diese Auszeichnung zeigt, dass Free2Move Lease mit seinen Produkten und Services in der öffentlichen Wahrnehmung an Präsenz gewinnt und sehr gut ankommt. Wir befinden uns auf einem erfolgversprechenden Weg, den wir mit dem Ausbau unseres Angebots konsequent weiterverfolgen.

(PSA)

.




Mehr

.

© 2001 -
BAYERNMATRIX Media e. K.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.



App
Jetzt bei Amazon Appstore   Jetzt bei Google Play
 
QR Code
 
Soziele Netzwerke
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
 
Teilen
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Facebook
 

Besucher aktuell online: 
520