Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.





Die Seite wird geladen!

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.



Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.


WERBUNG

Impressum

BAYERNMATRIX Media e. K.

Firmeninhaber: René Konrad Dürr

Reiherweg 2 in 85055 Ingolstadt, Donau

Telefon: 0841 / 65754993 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:

Eingetragen im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Ingolstadt
Registernummer: HRA 1407

Verantwortlich für den Inhalt

(gem. § 55 Abs. 2 RStV):

René Konrad Dürr

Bildrechte:

Pixabay (sofern nicht anders angegeben)

Warnhinweis zu Inhalten Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

Externe Links Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheber- und Leistungsschutzrechte Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Besondere Nutzungsbedingungen Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Datenschutz Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten. 

Personenbezogene Daten Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“) Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Derzeit wird hier kein Plugin verwendet.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings. Derzeit wird hier kein Plugin verwendet.

Google Fonts In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Google bietet unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung. Innerhalb unseres Onlineangebotes setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO branchenübliche Trackingmaßnahmen ein, soweit diese für den Betrieb des Affiliatesystems erforderlich sind. Nachfolgend klären wir die Nutzer über die technischen Hintergründe auf. Die von unseren Vertragspartnern angebotene Leistungen können auch auf anderen Webseiten beworben und verlinkt werden (sog. Affiliate-Links oder After-Buy-Systeme, wenn z.B. Links oder Leistungen Dritter nach einem Vertragsschluss angeboten werden). Die Betreiber der jeweiligen Webseiten erhalten eine Provision, wenn Nutzer den Affiliate-Links folgen und anschließend die Angebote wahrnehmen. Zusammenfassend, ist es für unser Onlineangebot erforderlich, dass wir nachverfolgen können, ob Nutzer, die sich für Affiliate-Links und/oder die bei uns verfügbaren Angebote interessieren, die Angebote anschließend auf die Veranlassung der Affiliate-Links oder unserer Onlineplattform, wahrnehmen. Hierzu werden die Affiliate-Links und unsere Angebote um bestimmte Werte ergänzt, die ein Bestandteil des Links oder anderweitig, z.B. in einem Cookie, gesetzt werden können. Zu den Werten gehören insbesondere die Ausgangswebseite (Referrer), Zeitpunkt, eine Online-Kennung der Betreiber der Webseite, auf der sich der Affiliate-Link befand, eine Online-Kennung des jeweiligen Angebotes, eine Online-Kennung des Nutzers, als auch Tracking-spezifische Werte wie z.B. Werbemittel-ID, Partner-ID und Kategorisierungen. Bei der von uns verwendeten Online-Kennungen der Nutzer, handelt es sich um pseudonyme Werte. D.h. die Online-Kennungen enthalten selbst keine personenbezogenen Daten wie Namen oder E-Mailadressen. Sie helfen uns nur zu bestimmen ob derselbe Nutzer, der auf einen Affiliate-Link geklickt oder sich über unser Onlineangebot für ein Angebot interessiert hat, das Angebot wahrgenommen, d.h. z.B. einen Vertrag mit dem Anbieter abgeschlossen hat. Die Online-Kennung ist jedoch insoweit personenbezogen, als dem Partnerunternehmen und auch uns, die Online-Kennung zusammen mit anderen Nutzerdaten vorliegen. Nur so kann das Partnerunternehmen uns mitteilen, ob derjenige Nutzer das Angebot wahrgenommen hat und wir z.B. den Bonus auszahlen können.

YouTube In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy  abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Google Analytics Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf <a onclick=“alert(‚Google Analytics wurde deaktiviert‘);“ href=“javascript:gaOptout()“>diesen Link</a>, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 

Adcell Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name und URL der abgerufenen Datei; Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code); Browsertyp und Browserversion; Betriebssystem; Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite); Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden. Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Abbruch des Vorgangs der Bestellung oder nach Zahlungseingang löschen wir die IP-Adresse, wenn diese für Sicherheitszwecke nicht mehr erforderlich ist. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accounts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.). Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht. Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet. Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen. Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support. Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

PushPushGo Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden als "Richtlinie" bezeichnet) spezifiziert Probleme im Zusammenhang mit der Verarbeitung durch PushPushGo LLP mit Sitz in Krakau, Ul. Ostatnia 1C / B2 31-444 Kraków in das Register des Nationalen Gerichts eingetragen - Unternehmerregister unter der Nummer KRS 0000688693 beim Bezirksgericht Krakau Śródmieście in Krakau, 11. Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, NIP-Nummer: 6751601766, REGON-Nummer: 367877285 (im Folgenden als "PushPushGo" bezeichnet) der personenbezogenen Daten der Nutzer des Dienstes (wie in den Bestimmungen definiert). Alle Ausdrücke in der Richtlinie, die mit einem Großbuchstaben versehen sind, haben die Bedeutung, die sie in den Bestimmungen unter https://pushpushgo.com/en/pages/rules/ haben. In der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, wie wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden, wie wir sie schützen und welche Rechte und Pflichten Sie haben. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist PushPushGo LLP mit Sitz in Ostatnia 1C / B2 31-444 Kraków . Ihre personenbezogenen Daten werden in einer Sammlung unter dem Namen "Kunden" und in einer Sammlung unter dem Namen "Marketing" verarbeitet, für die beim Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten ein Registrierungsantrag gestellt wurde. Wenn Sie Fragen zu den Datenschutzbestimmungen oder zum Schutz personenbezogener Daten haben, schreiben Sie uns bitte an die folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die folgende Postanschrift: PushPushGo LLP. Ostatnia 1C / B2 31-444 Kraków . Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht aus: die Zustimmung, die Sie geben; die Notwendigkeit, von Ihnen mit PushPushGo abgeschlossene Verträge auszuführen sowie Maßnahmen zu ergreifen, bevor auf Ihre Anfrage hin festgelegte Verträge geschlossen werden - die Erfüllung von rechtlich gerechtfertigten Zielen, die von PushPushGo oder Datenempfängern verwirklicht wurden, insbesondere die Direktvermarktung von PushPushGo-Produkten und -Dienstleistungen und die Verfolgung von Ansprüchen im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit von PushPushGo. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten unter den oben genannten Umständen ist freiwillig. Die Verweigerung der Bereitstellung von Daten kann jedoch dazu führen, dass Sie den Service nicht nutzen können. Ihre Einwilligung gemäß Ziff. 1 ist freiwillig, die erteilte Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden und die angegebenen personenbezogenen Daten werden nach Eingang einer entsprechenden Aufforderung an PushPushGo unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gelöscht. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zu dem Zweck und Umfang verarbeitet, die sich aus den von Ihnen erteilten Einwilligungen ergeben, die im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Erfüllung des Vertrags und für die Direktvermarktung der PushPushGo-Dienste erforderlich sind. PushPushGo verarbeitet Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer nach Erhalt Ihrer Zustimmung, um Ihnen Informationen und kommerzielles Material sowie Informations- und Marketingmaterial zuzusenden. Zur Durchführung des Vertrags verarbeitet PushPushGo die folgenden Daten: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Firmen- oder Markenname, Geschäftsadresse, Privatanschrift, Land, Zeitzone und Telefonnummer. Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken erheben und verarbeiten: Abschluss und Durchführung eines Kaufvertrages für unsere Produkte (und damit auch zu Abrechnungszwecken); Schutz vor möglichen Ansprüchen; um auf Ihre Anfragen zu antworten; Vermarktung unserer Produkte (wenn Sie PushPushGo-Kunde sind, können wir Daten für Marketingzwecke im Rahmen des so genannten berechtigten Interesses verarbeiten, auf der gleichen Grundlage, auf der wir Remarketing-Tools auf der Basis von Cookies verwenden, in anderen Fällen basieren unsere  Marketingaktivitäten auf Ihrer Zustimmung). Ihre personenbezogenen Daten werden autorisierten staatlichen Behörden oder Dritten zur Verfügung gestellt, sofern sich eine solche Verpflichtung aus dem allgemein geltenden Recht ergibt. Ihre Daten werden auch mit folgenden Personen geteilt: PayLane LLP mit Sitz in Danzig an der ul. Arkońsa 6 / A3, 80-387, KRS: 0000227278 für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung, Fakturownia LLP mit Sitz in Warschau an der ul. Smulikowskiego 6/8, 00-389, KRS: 0000572426 für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung. Die personenbezogenen Daten der in der Europäischen Union ansässigen Personen werden außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben. Jeder unserer Auftragnehmer ist jedoch in der Privacy Shield-Liste aufgeführt, oder wir haben mit ihm einen Vertrag gemäß den von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln geschlossen. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren. Sie haben das Recht, auf Ihre von PushPushGo verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen. Sie können kostenlos eine Kopie unserer persönlichen Daten erhalten. Sie können sich auch bei uns informieren über: den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Art der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, mit wem die personenbezogenen Daten geteilt werden, Wie lange planen wir, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten? Darüber hinaus wird PushPushGo auf Ihre Aufforderung hin Ihre personenbezogenen Daten vervollständigen, aktualisieren und korrigieren sowie deren Verarbeitung (vorübergehend oder dauerhaft) einstellen oder löschen, wenn sich herausstellt, dass Ihre Daten unvollständig, veraltet, falsch sind oder erfasst wurden gegen die DSGVO verstößt oder nicht mehr für den Zweck benötigt wird, für den es erhoben wurde. Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch PushPushGo für das Direktmarketing sind Sie außerdem berechtigt, die Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten für Marketingzwecke vollständig zu widersprechen. Um Ihre Einwilligung zum Erhalt von Geschäftsinformationen per E-Mail zu widerrufen und die in diesem Absatz genannten Rechte zu nutzen, senden Sie eine entsprechende Anfrage an die folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß europäischem Recht verarbeitet, insbesondere gemäß der DSGVO und dem Gesetz vom 18. Juli 2002 (Journal of Laws 2013, Punkt 1422) über die Bereitstellung elektronischer Dienste. PushPushGo hat organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um den Schutz der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten, die den Bedrohungen und Kategorien der geschützten Daten angemessen sind. Insbesondere hat es Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Diebstahl durch unbefugte Personen, Verarbeitung unter Verstoß gegen geltende Vorschriften und Datenschutzbestimmungen geschützt Veränderung, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung. PushPushGo hat eine Sicherheitsrichtlinie und IT-Systemverwaltungsanweisungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Verordnung des Innen- und Verwaltungsministers bezüglich der Dokumentation zur Verarbeitung personenbezogener Daten und der technischen Bedingungen implementiert, die von Geräten und IT-Systemen zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu erfüllen sind. Nur von PushPushGo autorisierte Personen, die im Schutz personenbezogener Daten gemäß den in Absatz 1 genannten Unterlagen geschult sind, dürfen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Personen und Institutionen, auf die in Absatz 3 Bezug genommen wird, sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten geheim zu halten. PushPushGo erklärt, dass es "Cookies" verwendet. Cookies sind Informationen, die vom Server der Website gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert werden (z. B. auf der Festplatte eines Computers oder Telefons). Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.wszystkoociasteczkach.pl. Die mit Hilfe von Cookies erhaltenen Daten ermöglichen niemandem, Sie zu identifizieren, aber PushPushGo kann feststellen, ob die Website von einem bestimmten Computer besucht wurde (was nicht gleichbedeutend mit Informationen darüber ist, wer die Website besucht hat) und welche Vorlieben der Benutzer beim Besuch hatte Zeit. PushPushGo verwendet interne Cookies, um: Gewährleistung des ordnungsgemäßen Funktionierens des Dienstes ; statistische Leistung zu messen; um den Dienst an die Benutzerpräferenzen anzupassen; PushPushGo kann sowohl dauerhafte als auch dauerhafte Dateien auf Ihrem Gerät speichern. Temporäre Dateien werden normalerweise entfernt, wenn der Browser geschlossen wird. Persistente Dateien werden jedoch nicht gelöscht, wenn ein Browser geschlossen wird. Temporäre Dateien werden verwendet, um den Client als angemeldet zu identifizieren. Persistente Dateien bieten bestimmte Funktionen nicht nur während einer bestimmten Sitzung, sondern während der gesamten Dauer ihrer Speicherung auf einem Computer. Persistente Dateien werden verwendet, um Informationen über die Art und Weise der Nutzung der Website zu sammeln, einschließlich Daten zu den vom Kunden besuchten Unterseiten und etwaigen Fehlern, um die Wirksamkeit der Website-Werbung zu überprüfen, um die Website durch Aufzeichnen von Fehlern zu verbessern, um verschiedene Website-Design-Variationen zu testen und um sich zu erinnern Kundeneinstellungen in Bezug auf ihre Einstellungen und Anzeigen von Kunden, dass sie beim Service angemeldet sind. Die Website verwendet Google Analytics sowie die folgenden Tools: Amplitude und HotJar. Beide verwenden Cookies auf Ihrem Gerät, um Statistiken über das Verkehrsaufkommen auf der Website und die Nutzung der Website zu erstellen. PushPushGo verwendet Google AdWords, um für die Website und die angebotenen Dienste zu werben. Google Adwords verwendet auf Ihrem Gerät platzierte Cookies sowie die sogenannte Facebook-Conversion-Datei, mit der Sie die Anzeigen der Website im Rahmen der Nutzung der Facebook-Plattform schalten können. Sie können die von der Website hinterlassenen Cookies jederzeit gemäß den Anweisungen des Herstellers für Ihren Webbrowser von Ihrem Gerät löschen. Es ist auch möglich, Cookies von Ihrem Gerät zu blockieren, indem Sie Ihren Browser konfigurieren. Die Website funktioniert jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Cookies deaktiviert sind. PushPushGo verwendet einen Server, der automatisch Daten zu Geräten, die für die Verbindung mit dem Dienst verwendet werden, in den Serverprotokollen aufzeichnet, z. B. den verwendeten Gerätetyp und Browser, die IP-Adresse Ihres Computers, das Datum und die Uhrzeit der Eingabe, eine Textbeschreibung des Ereignisses und die Qualifikation von das Ereignis. Nur diejenigen, die zur Verwaltung des Informationssystems berechtigt sind, haben Zugriff auf die Server-Protokolldateien. Dateien mit Protokollen können verwendet werden, um Statistiken im Bereich der Verkehrsbeurteilung auf der Website und das Auftreten von Fehlern zu erstellen, die es unmöglich machen, Sie zu identifizieren. PushPushGo verwendet Kampagnendaten, einschließlich Häufigkeit und Effektivität, für statistische Zwecke und auf eine Weise, die es unmöglich macht, Sie zu identifizieren. PushPushGo ist berechtigt, diese Statistiken insbesondere im Rahmen von Konferenzen, Branchentreffen und Fachpresse zu veröffentlichen. PushPushGo behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern, indem die geänderte Richtlinie auf der Website unter https://pushpushgo.com/en/pages/privacy/ veröffentlicht wird . Alle überarbeiteten Richtlinien werden ab dem Datum wirksam, an dem sie an die in Absatz 1 dieses Absatzes angegebene Adresse gesendet wurden.

Auskunftsrecht Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

.
App
Jetzt bei Amazon Appstore   Jetzt bei Google Play
 
QR Code
 
Soziele Netzwerke
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
 

Besucher aktuell online: 
439



.

© 2001 -
BAYERNMATRIX Media e. K.

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies um unsere Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf BAYERNMATRIX zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.




App
Jetzt bei Amazon Appstore   Jetzt bei Google Play
 
QR Code
 
Soziele Netzwerke
Jetzt bei Facebook   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Twitter   Jetzt bei Blogger   Jetzt bei Youtube
 

Besucher aktuell online: 
439