WERBUNG

Am Donnerstag, 12. Juli, findet in der Sir-William-Herschel-Mittelschule, Herschelstraße 6, von 18 bis ca. 20 Uhr die Last Minute-Ausbildungsbörse statt.

Zum zehnten Mal in Folge organisieren Ingrid Gumplinger, Integrationsbeauftragte der Stadt Ingolstadt, Karoline Schwärzli-Bühler, Jugendmigrationsdienst, und Christoph Karmann, Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte, nun die „Last-Minute-Ausbildungsbörse“, um junge Menschen bei ihrer Suche nach einer Berufsausbildung nach allen Kräften zu unterstützen.

jobcentger

Auf der Veranstaltung werden sich Firmenvertreter vorstellen, die noch freie Ausbildungsplätze anbieten. Selbstverständlich sind auch Eltern, Verwandte oder Betreuer auf der Messe sehr herzlich willkommen. Den Interessenten wird empfohlen zur Veranstaltung eine Kurzbewerbung (Lebenslauf und Zeugnisse) in mehrfacher Ausführung mitzubringen, um mit den Firmen bereits „Kurz-Bewerbungsgespräche“ führen zu können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ingrid Gumplinger unter der 0841/305-1206. Darüber hinaus wird aus organisatorischen Gründen bei Gruppen ab fünf Personen um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. (Stadt Ingolstadt)