WERBUNG

Es sollte sich bei vielen zumindest herumgesprochen haben, dass die damalige Einladung der Frau Bundeskanzler Angela Merkel, die sie an Flüchtende aus Arabien und Afrika richtete, auch in Deutschland zu großen Einschränkungen der Lebensqualität geführt haben will.

rape2

Erinnert wird man neuerdings auch an sämtlichen Zugängen des Edeka-Einkaufzentrums Westpark. Hier wurden große Plakate der Polizei angebracht, auf welchen in sämtlichen Kultursprachen, auf den Umstand einer Vergewaltigung durch einen mutmaßlichen Asylanten und Informationen zu dessen mögliche Ergreifung hingewiesen wird.

rape1

Ob man wirklich für diese Polizeiaktion die Zugänge zum Edeka-Einkaufzentrums Westpark verwenden müssen ist mehr als fragwürdig. (Bayernmatrix)